WebTornado Blog

wirbelt Neues und Interessantes aus dem WEB auf

Den Unialltag verbringen Studenten vor allem im Sitzen – das kann auf Dauer dem Rücken schaden

Das Wintersemester 2014/2015 hat begonnen und damit für die Studierenden der Unialltag. Den verbringen sie vor allem im Sitzen – im Hörsaal, in der Bibliothek oder zu Hause am Schreibtisch. Doch gerade die einseitige Belastung durch häufiges Sitzen und fehlende Bewegung schadet auf Dauer dem Rücken – Beschwerden können die Folge sein.

 

Für Ausgleich sorgen

Es gibt jedoch einfache Tipps, mit denen Rückenbeschwerden wirkungsvoll vorgebeugt werden kann. Lockerungsübungen in den Pausen zwischen den Vorlesungen sind – ebenso wie die Fahrt mit dem Fahrrad zur Uni – ein guter Ausgleich für fehlende Bewegung.  Außerdem sollte der heimische Arbeitsplatz möglichst ergonomisch gestaltet werden, um Rückenbelastungen zu minimieren, zum Beispiel durch die korrekte Einstellung der Höhe von Schreibtisch und Schreibtischstuhl. „Auch durch regelmäßiges Wechseln der Haltung beim Lernen kann man den Rücken entlasten“, empfiehlt Dietmar Funk, Sachgebietsleiter Hochschulen, Forschungseinrichtungen bei der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung.

 

Kampagne für den Rücken

Informationen und Videos mit Rückenübungen finden sich unter www.deinruecken.de. Die Präventionskampagne „Denk an mich.  Dein Rücken“ wurde von Berufsgenossenschaften und Unfallkassen, der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau sowie der Knappschaft initiiert.(djd). 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive

WelaWonda

Ayurveda – Mit ganzheitlichen Kuren in Indien und Sri Lanka neue Lebenskraft schöpfen

Wohltuende Ölmassagen, frische vegetarische Ernährung, entspannende Meditationen und Yoga klingen nach einem perfekten Wellnessurlaub. Dahinter verbirgt sich aber vielmehr das ganzheitliche Gesundheitssystem Ayurveda. Obwohl die Wissenschaft vom langen Leben in Indien eine fast 5.000 Jahre alte Tradition hat, galt sie hierzulande lange als Geheimtipp. Doch inzwischen ist sie international als alternatives Naturheilverfahren anerkannt und findet … Ayurveda – Mit ganzheitlichen Kuren in Indien und Sri Lanka neue Lebenskraft schöpfen weiterlesen

LirumLarumIpsum Blog

Frühling – Mit der richtigen Ernährung und viel Bewegung schnell fit werden

Der Winter ist lang und kalt genug. Doch wenn die ersten Sonnenstrahlen motivieren und ins Freie locken, ist der Körper meist noch träge. Um dem vorzubeugen, wollen viele etwas dagegen unternehmen: Ein individuelles Detox-Programm passt sehr gut in diese Jahreszeit, um den Körper von bedenklichen Stoffen zu befreien und frische Energie zu tanken. Wichtig sind … Frühling – Mit der richtigen Ernährung und viel Bewegung schnell fit werden weiterlesen

„Vitamine und Mineralstoffe können mithelfen, unserem Körper das Ausscheiden von überflüssigen Pfunden zu erleichtern.“

Wenn Sie bereits täglich sehr gut mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgt sind, dann brauchen Sie sicher nicht auf den Button mit Infos zum Erreichen von mehr Wohlbefinden zu klicken

Geld sparen & verdienen

Geld sparen & verdienen

  • 2.005 Besucher
Copyright © 2019 WebTornado Blog