WebTornado Blog

wirbelt Neues und Interessantes aus dem WEB auf

Der Shiatsu-Praktiker oder die Shiatsu-Praktikerin spricht die Selbstheilungskräfte der Klienten an

Stress und Überlastung sind in unserer modernen Gesellschaft allgegenwärtig. Geraten Körper, Geist und Seele aus dem Gleichgewicht, kann dies unangenehme Folgen haben. Die traditionellen fernöstlichen Wege zur Gesundheit betrachten den Menschen als Einheit und sehen als Hintergrund gesundheitlicher Probleme die Stagnation des körpereigenen Energieflusses (japanisch „Ki“).  Shiatsu – eine ursprünglich aus Japan stammende Berührungskunst – regt diesen wieder an, reguliert innere Spannungen und kann damit bei den tiefen Ursachen der Störungen ansetzen.

 

Sanfte Berührungen und leichte Dehnungen

Bei der Behandlung liegt der Klient auf einem Futon oder einer Liege. Durch achtsame, sanfte Berührung und tiefenwirksamen Lehndruck sowie durch gezielte Dehnungen und Gelenkrotationen sollen die körpereigenen Energieströme wieder in Harmonie und Bewegung kommen. Die Klienten erfahren Ruhe und gewinnen ihre Vitalkräfte zurück. Der Shiatsu-Praktiker oder die Shiatsu-Praktikerin spricht in dieser Berührungskommunikation die Selbstheilungskräfte an und unterstützt den Menschen in seinen eigenen Möglichkeiten. Jede Behandlung verläuft deshalb individuell.  Hilfreich kann Shiatsu nicht nur bei Stress und Anspannung sein, sondern auch als Begleitung in besonderen Lebenssituationen: etwa in Krisen wie Trennung, Verlust und Trauer, in den Wechseljahren, nach Erkrankungen und zur Unterstützung in der Schwangerschaft – bei entsprechender medizinischer Ausbildung auch in der Heilpraxis. Gesundheitsförderndes Shiatsu allerdings ist keine Heilbehandlung und kann eine notwendige medizinische Maßnahme nicht ersetzen.(djd). 

 

Ausbildung zur Shiatsu-Praktikerin oder zum -Praktiker GSD

(djd). Zur Anerkennung als Shiatsu-Praktiker oder -Praktikerin GSD in der „Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland“ muss man eine Ausbildung an einer von der GSD anerkannten Schule erfolgreich absolviert haben. In diesen Shiatsu-Schulen unterrichten mindestens drei GSD-anerkannte Lehrer oder Lehrerinnen. Die Ausbildung umfasst mindestens 500 Unterrichtseinheiten zu je 60 Minuten und dauert mindestens drei Jahre. Dazu kommen die Zeiten für Vor- und Nachbereitung, Supervision, Lehrbehandlungen sowie praktische Übungsstunden. Informationen gibt es unter www.shiatsu-gsd.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive

WelaWonda

Gesundes Essen – So lässt sich beim selber Kochen leicht Fett einsparen

Mit frischen Zutaten selbst kochen, statt zu Fertiggerichten zu greifen – das ist bereits eine gute Voraussetzung für eine gesunde Ernährung. Denn oft enthalten Pizza, Fertigsuppen und Co. eine große Menge an Salz, Zucker und Fett sowie künstliche Aromen und Geschmacksverstärker. Am besten kombiniert man beim Kochen Zutaten aus allen Lebensmittelgruppen. Frisches Obst und Gemüse, … Gesundes Essen – So lässt sich beim selber Kochen leicht Fett einsparen weiterlesen

LirumLarumIpsum Blog

Was sagt die Figur über das Krankheitsrisiko Diabetes aus?

Wer schlank ist und sich viel im Fitnessstudio bewegt, fühlt sich in der Regel vor Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes und seinen Folgen geschützt. Dass diese einfache Rechnung nicht immer aufgeht, zeigt eine Studie des Deutschen Zentrums für Diabetesforschung (DZD) in Tübingen: Sie weist nach, dass fast jeder fünfte schlanke Mensch ein erhöhtes Risiko für Typ-2-Diabetes sowie … Was sagt die Figur über das Krankheitsrisiko Diabetes aus? weiterlesen

Anzeige

„Gesund Essen bildet die Grundlage für nachhaltiges Abnehmen Damit der Körper Fett abbauen und Muskeln bilden kann, benötigt er Enzyme. Um diese herzustellen, braucht er Vitamine und Mineralstoffe, also Vitalstoffe.“


"Die Ernährung hat sich im Lauf der Jahrhunderte stark ungünstig verändert. die Nahrung der Urahnen enthielt wesentlich mehr Vitamine, Mineralien, Spurenelemente.. weniger Fett. fast kein Zucker, nur Honig. mageres Wildfleisch und es gab viel Bewegung bei der Nahrungssuche" - Dr. Arnulf Fahl


Wenn Sie bereits täglich sehr gut mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgt sind, dann klicken Sie bitte dann brauchen Sie sicher nicht auf den Button mit Infos zum Erreichen von mehr Wohlbefinden zu klicken

 GetMore – Erhalte bei jedem Einkauf Geld zurück und verdiene zusätzlich mit Empfehlungen. Millionen Produkte bei über 2.000 Dienstleistern & Onlineshops. Jetzt kostenlos anmelden

  • 1.651 Besucher
Copyright © 2018 WebTornado Blog