WebTornado Blog

wirbelt Neues und Interessantes aus dem WEB auf

FIT MIT ÜBER 70

Stoffwechselkur Paket Österreich bestellen

Die Europäer werden immer älter: Eine Lebenserwartung von 80plus wird künftig eher die Regel als die Ausnahme sein. Die Folge: 2080 dürften bereits rund 15 Prozent der Deutschen zu dieser Altersgruppe gehören, nahezu jeder Dritte wird dann über 65 Jahre alt sein. „Wer bis ins hohe Alter fit sein will, sollte frühzeitig auf körperliche Veränderungen reagieren“, rät Beate Fuchs, Gesundheitsexpertin von ratgeberzentrale.de. Denn mit fortschreitendem Alter stelle sich der Stoffwechsel um.  In Folge chronischer Krankheiten wie Arteriosklerose oder Typ-2-Diabetes verschlechtere sich zudem die Nierenfunktion. Betroffene sollten daran denken, dass dieser Prozess auch Verluste von Mineralstoffen wie etwa Magnesium mit sich bringen könne.

 

Erhöhter Magnesiumbedarf bei der Einnahme von Medikamenten

Nach Einschätzung von Ärzten werden die Mineralstoffverluste bei Patienten noch verstärkt, die dauerhaft Medikamente einnehmen müssen. So kann schon die regelmäßige Einnahme gängiger Mittel gegen Sodbrennen die Magnesiumaufnahme vermindern. Entwässerungs- und Abführmittel fördern dagegen die Ausscheidung des Mineralstoffs.  Dabei ist der Bedarf an dem Powermineral, das an allen wichtigen Stoffwechselprozessen beteiligt ist und die Reizübertragung zwischen Muskeln und Nerven reguliert, auch im Alter unverändert hoch. Ein Mangel kann deutlich spürbar werden: Neben Lidzucken und Nackenverspannungen können auch nächtliche Wadenkrämpfe und Kopfschmerzen auftreten. Unter diasporal.de gibt es einen Bedarfsrechner, der einen ersten Überblick über den persönlichen Magnesiumbedarf erstellt.

 

Den Magnesiumhaushalt ausgleichen

Um eine ausreichende Magnesiumzufuhr im Alter zu gewährleisten und Mangelzustände schnell auszugleichen, wird die tägliche Einnahme von körperfreundlichem Magnesiumcitrat, enthalten etwa in „Magnesium-Diasporal 300mg“ (Apotheke), empfohlen. Da Magnesiumcitrat als Baustein im Körper vorkommt und ohne den Magen zu belasten im Dünndarm resorbiert wird, wird das Arzneimittel vom Organismus schnell aufgenommen und ist gut verträglich. Schon die einmalige Einnahme entspricht der von der Weltgesundheitsorganisation angegebenen täglichen Dosierung bei einem Magnesiummangel. Zusätzlich steigert das Trinkgranulat die tägliche Flüssigkeitszufuhr, die gerade im Alter wichtig ist. Denn ein vermindertes Durstgefühl, verbunden unter Umständen mit Vergesslichkeit, ist häufig schuld daran, dass ältere Menschen nicht ausreichend trinken. (djd).

 

Wechselwirkungen beachten

(djd). Patienten mit chronischen Krankheiten weisen häufig einen Magnesiummangel auf. Wer auf bestimmte Medikamente angewiesen ist und diese dauerhaft einnehmen muss, sollte deshalb einige Wechselwirkungen kennen: – Bei der Einnahme von Protonenpumpen-Inhibitoren wird weniger Magnesium aufgenommen. – Bei der Einnahme von Laxantien oder Diuretika oder bei Diabetes wird vermehrt Magnesium ausgeschieden. – Bei Magen-Darmerkrankungen wie etwa Morbus Crohn wird die Magnesium-Aufnahme beeinträchtigt. Mehr Informationen: diasporal.de

 

 

Wer bis ins hohe Alter fit und vital sein will sollte die Zusammenhänge zwischen Ernährung, Bewegung, Entspannung, Bewustsein und Wohlbefinden kennen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive

WelaWonda

Zahnwelt – Innovative Probiotika schützen vor Karies und Parodontose

Eine ausgewogene Mundflora ist die beste Voraussetzung für gesunde Zähne und festes Zahnfleisch. Ist die Mundflora nicht im Gleichgewicht, kann dies zu akuten Störungen der Mundgesundheit führen. Neben einer optimalen Mundhygiene sind prophylaktische Maßnahmen der beste Schutz vor Karies und Parodontose. So bieten innovative Probiotika neues Potential zur Ergänzung der täglichen Zahnpflege.   Balance der … Zahnwelt – Innovative Probiotika schützen vor Karies und Parodontose weiterlesen

LirumLarumIpsum Blog

Fasten auf die sanfte Tour – basisch funktioniert es

Beim Thema Fasten scheiden sich die Geister – die einen genießen den bewussten Verzicht auf feste Nahrung und die befreiende Wirkung auf Körper und Seele. Anderen fällt bereits der Gedanke daran, mehrere Tage nichts zu essen, schwer. Dabei zeigen zahlreiche Studien, dass Fasten für die Gesundheit von großem Wert sein kann. Unter ärztlicher Aufsicht wird … Fasten auf die sanfte Tour – basisch funktioniert es weiterlesen

Anzeige

"Wir sollten nicht die Krankheit bekämpfen, wir sollten unsere Gesundheit stärken" - Udo Smerd

"Was wir heute als Nahrung zu uns nehmen hat Auswirkungen auf unsere Gesundheit von morgen und die unserer Kinder, die noch nicht geboren sind." - Andé Restau

 GetMore – Erhalte bei jedem Einkauf Geld zurück und verdiene zusätzlich mit Empfehlungen. Millionen Produkte bei über 2.000 Dienstleistern & Onlineshops. Jetzt kostenlos anmelden

  • 1.892 Besucher
Copyright © 2019 WebTornado Blog