WebTornado Blog

wirbelt Neues und Interessantes aus dem WEB auf

Nur ein gesunder Lehrer kann begeistern

Stoffwechselkur 21 TageWie kann man besser mit Stress umgehen? Wie kann man für ein besseres Lernklima sorgen und Belastungen verringern? Das sind nur einige der Themen, mit denen sich Schulpräventologen bei ihrer Arbeit beschäftigen. Sie stehen Lehrkräften wie auch Schülern und Eltern als Ansprechpartner zur Verfügung und versuchen durch Veranstaltungen und Initiativen aller Art eine „Schule ohne Stress“ zu verwirklichen. Sie engagieren sich dafür, dass sich Schulen zu Lebens- und Lernwelten entwickeln, die gesundheitsförderlich sind.

 

Zusatzausbildung zum Schulpräventologen kann sich lohnen

Das Berufsbild des Schulpräventologen gibt es zwar erst seit einigen Jahren, doch die Gesundheitsexperten sind heute sehr gefragt. Denn kaum eine andere Berufsgruppe leidet so häufig unter chronischem Stress und psychischen Beeinträchtigungen wie Lehrer – und auch viele Schüler sind von psychosomatischen Beschwerden wie Schlaflosigkeit oder Kopfschmerzen betroffen. Eine Ausbildung zum Schulpräventologen wird seit 2011 als berufsbegleitende Zusatzqualifikation für Lehrkräfte, Pädagogen, Sozialpädagogen, Sozialarbeiter und Präventologen angeboten. Ausführliche Informationen hierzu gibt es unter www.praeventologe.de.

 

Nur ein gesunder Lehrer kann begeistern

„Nur ein gesunder Lehrer kann einen guten Unterricht halten und die Schüler begeistern, so dass sie gerne lernen“, betont die Präventologin und ehemalige Schulleiterin Dorotheé Remmler-Bellen. Doch Schulen hätten sich mittlerweile immer häufiger zu Orten entwickelt, an denen nicht die Begeisterung, sondern der Stress dominiere. Wichtig sei es daher, so Remmler-Bellen, gemeinsam eine Atmosphäre zu fördern, die sich positiv auf das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit aller am Schulleben Beteiligten auswirke.

 

Als Kümmerer vor Ort kennt der Schulpräventologe die Schule und weiß, wo die Probleme liegen. Er organsiert Lehrerfortbildungen zu gesundheitsspezifischen Themen oder führt Workshops durch, bei denen Lehrer lernen, ihre eigene Arbeit wertzuschätzen, auch wenn nicht alle Schüler gute Noten haben.  „Schulpräventologen können beispielsweise auch Arbeitskreise zur sogenannten kollegialen Fallberatung in die Wege leiten, in denen sich die Pädagogen austauschen und gegenseitig unterstützen“, so Dorotheé Remmler-Bellen. Schüler wiederum würden im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft lernen, wie man sich vor Schultests entspannen oder mit Konflikten besser umgehen kann. (djd).

 

Ausbildung zum Schulpräventologen

(djd). Die Ausbildung zum Schulpräventologen ist eine Zusatzqualifikation für Lehrkräfte, Pädagogen, Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Beratungslehrer und Präventologen. Die Ausbildung beim Berufsverband der Präventologen e.V. dauert in der Regel zwölf bis 24 Monate und besteht aus sechs Seminaren, Selbststudium sowie einem Praxisprojekt. Lerninhalte sind die Bereiche Physioanalyse, Bewegung, Ernährung, Gesundheit und Lebenskompetenz, Schule ohne Stress, Lehrergesundheit und Selbstfürsorge sowie Gesunde Schule. Mehr Informationen gibt es unter www.praeventologe.de und unter Telefon 0511-8667845.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive

WelaWonda

Ayurveda – Mit ganzheitlichen Kuren in Indien und Sri Lanka neue Lebenskraft schöpfen

Wohltuende Ölmassagen, frische vegetarische Ernährung, entspannende Meditationen und Yoga klingen nach einem perfekten Wellnessurlaub. Dahinter verbirgt sich aber vielmehr das ganzheitliche Gesundheitssystem Ayurveda. Obwohl die Wissenschaft vom langen Leben in Indien eine fast 5.000 Jahre alte Tradition hat, galt sie hierzulande lange als Geheimtipp. Doch inzwischen ist sie international als alternatives Naturheilverfahren anerkannt und findet … Ayurveda – Mit ganzheitlichen Kuren in Indien und Sri Lanka neue Lebenskraft schöpfen weiterlesen

LirumLarumIpsum Blog

Frühling – Mit der richtigen Ernährung und viel Bewegung schnell fit werden

Der Winter ist lang und kalt genug. Doch wenn die ersten Sonnenstrahlen motivieren und ins Freie locken, ist der Körper meist noch träge. Um dem vorzubeugen, wollen viele etwas dagegen unternehmen: Ein individuelles Detox-Programm passt sehr gut in diese Jahreszeit, um den Körper von bedenklichen Stoffen zu befreien und frische Energie zu tanken. Wichtig sind … Frühling – Mit der richtigen Ernährung und viel Bewegung schnell fit werden weiterlesen

"Die Ernährung hat sich im Lauf der Jahrhunderte stark ungünstig verändert. die Nahrung der Urahnen enthielt wesentlich mehr Vitamine, Mineralien, Spurenelemente.. weniger Fett. fast kein Zucker, nur Honig. mageres Wildfleisch und es gab viel Bewegung bei der Nahrungssuche" - Dr. Arnulf Fahl

Geld sparen & verdienen

Geld sparen & verdienen

  • 2.004 Besucher
Copyright © 2019 WebTornado Blog