WebTornado Blog

wirbelt Neues und Interessantes aus dem WEB auf

OstseeFerienLand – Nicht nur für Wasserratten und Strandläufer

Seit drei Jahren gibt es sie, die erste deutsche Urlaubsnation: das OstseeFerienLand. Und als unabhängige Freizeitrepublik verfügt sie über gleich fünf sehenswerte Hauptstädte: Grömitz, Kellenhusen und Dahme direkt am Ostseestrand, sowie Grube und Lensahn im grünen Hinterland.

 

Für Wasserratten und Strandläufer

Endlose Strände warten auf Wasserratten, Sandbuddler und Strandläufer. In der erfrischenden Ostsee lässt es sich wunderbar baden, plantschen, schwimmen oder Wassersport treiben. Vor allem Deutschlands härteste Urlaubstester, die Kinder, bezeichnen die Region gerne auch als Familienparadies, denn am Strand und an Land wird den „Lütten“ jede Menge Spaß geboten. In den Kinderclubs sind die Urlaubskids endlich mal unter sich, während Mama und Papa in aller Ruhe entspannen können. [ La nouvelle 21 jours cure métabolique a la television en avril ]Gemeinsam geht man dann auf die vielen Spielplätze, man bummelt über Strandpromenaden und Seebrücken oder genießt eine der vielen Veranstaltungen, die sich die „Tourismusminister“ für die großen und kleinen Urlaubsgäste ausgedacht haben. Mehr Informationen gibt es unter ostseeferienland.de.

 

Wiesen, Wald und wenig Stress

„Doch hinter den Stränden geht der Urlaub noch viel weiter“, weiß Reiseexpertin Beate Fuchs vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. So locke das grüne Hinterland Entdecker mit vielen Sehenswürdigkeiten, grünen Wiesen, viel Wald und wenig Stress. Am besten entdecke man die Gegend mit dem Wappentier des Hinterlandes: dem Drahtesel. Denn über 300 Kilometer Fahrradwege führen durch eine meist ebene Landschaft, die man auch zu Fuß erwandern kann. Ziele gibt es wie Sand am Meer: den Zoo in Grömitz, den Wald und das Freibad in Kellenhusen, das uralte Kloster Cismar oder den Museumshof in Lensahn – Orte, die auch Familien gerne besuchen, wenn ein seltenes Naturphänomen auftaucht, das die Einheimischen „Schietwetter“ nennen. Gemütliche Cafés und urige Restaurants liegen direkt auf dem Weg und es ist nie weit zum Sandstrand, wo man sich mit einem Bad im blauen Ostseewasser wunderbar abkühlen kann. (djd).

 

Touren mit dem Drahtesel

(djd). Tourenvorschläge finden Pedalritter in der „Rad & Wanderkarte“, die in den Tourist-Informationen des OstseeFerienLandes erhältlich ist. Da gibt es zum Beispiel die 47 Kilometer lange „His-tour“, die zu den historischen Sehenswürdigkeiten führt oder die idyllische „Na-tour“, auf der man auf abgelegenen Straßen und Feldwegen die Schönheit der Natur entdecken kann. Dazu braucht man nicht einmal ein eigenes Fahrrad – in den fünf Hauptstädten gibt es zahlreiche Fahrradverleiher. Weitere Informationen: ostseeferienland.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive

WelaWonda

Menschen mit Multipler Sklerose können viel für eine bessere Lebensqualität tun

Multiple Sklerose ist zwar nicht heilbar, aber dank moderner Medikamente heutzutage meist gut behandelbar. So können Betroffene oft ein weitgehend normales Leben führen. Trotzdem kann die moderne Medizin nicht zaubern. Für einen möglichst positiven Krankheitsverlauf muss der Patient auch selbst Verantwortung übernehmen. Dazu gehört zum Beispiel, die Medikamente konsequent einzunehmen, die Behandlung nicht ohne Rücksprache … Menschen mit Multipler Sklerose können viel für eine bessere Lebensqualität tun weiterlesen

LirumLarumIpsum Blog

Was sagt die Figur über das Krankheitsrisiko Diabetes aus?

Wer schlank ist und sich viel im Fitnessstudio bewegt, fühlt sich in der Regel vor Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes und seinen Folgen geschützt. Dass diese einfache Rechnung nicht immer aufgeht, zeigt eine Studie des Deutschen Zentrums für Diabetesforschung (DZD) in Tübingen: Sie weist nach, dass fast jeder fünfte schlanke Mensch ein erhöhtes Risiko für Typ-2-Diabetes sowie … Was sagt die Figur über das Krankheitsrisiko Diabetes aus? weiterlesen

Anzeige

Wenn der Ausspruch "Ach, das brauche ich nicht. Ich bin ja gesund", von Ihnen stammt, dann kennen Sie sich sicher bereits gut aus und brauchen nicht auf den Button mit Infos zum Erreichen von mehr Wohlbefinden zu klicken

 GetMore – Erhalte bei jedem Einkauf Geld zurück und verdiene zusätzlich mit Empfehlungen. Millionen Produkte bei über 2.000 Dienstleistern & Onlineshops. Jetzt kostenlos anmelden

  • 1.708 Besucher
Copyright © 2018 WebTornado Blog