WebTornado Blog

wirbelt Neues und Interessantes aus dem WEB auf

Sommerglück am Meer

Traumhafte Strände, Wellen, Watt und immer eine frische Brise um die Nase – das macht den Reiz der ostfriesischen Natur aus. Hier im gesunden Reizklima der Nordsee kann man spielen, toben, relaxen und sich einfach nur erholen. Gerade im Sommerhalbjahr erwachen die kleinen Küstenorte zu pulsierendem Leben, für Freizeitvergnügen ist reichlich gesorgt. So bietet beispielsweise das Nordseeheilbad Esens-Bensersiel mit seinem komfortablen Fünf-Sterne-Campingplatz direkt am Strand besonders Familien alles, was das Herz begehrt.

 

Baden, sonnen, spielen

Während die Kinder baden, im Sand buddeln, Muscheln suchen oder im turbulenten „Benni Bärenstark“-Kinderprogramm ihren Spaß haben, können die Eltern beim Sonnenbaden und Schmökern ungestört entspannen. Das ist Sommerglück pur.  Wer lieber aktiv ist, verausgabt sich vielleicht bei einem der Sportangebote vom Inlineskating bis hin zum Reiten. Auch Jugendliche kommen auf ihre Kosten – hier wird gechillt, Musik gehört, gekickert und bei Karaoke-Partys mit Gleichaltrigen gefeiert. Unter www.bensersiel.de und unter www.rgz24.de/reisen gibt es weitere Tipps.

 

Herrscht einmal kein Strandwetter, sorgen interessante Indoor-Angebote für Abwechslung. So lässt sich im Wattenhuus die Tier- und Pflanzenwelt des Unesco-Weltnaturerbes Wattenmeer an vielen interaktiven Mitmachstationen entdecken. Galerien, Museen und Theater bieten kulturelle Unterhaltung.  Nicht zuletzt lockt das historische Städtchen Esens mit Gelegenheiten zum Bummeln und zum Shoppen. In einem der vielen Cafés und Restaurants genießt man dann bei frischen Krabben, Ostfriesentee oder einem herben Bier die typische Gastfreundschaft.

 

Alles für Wellness und Gesundheit

Ein reizvoller Anlaufpunkt ist außerdem die moderne und großzügige Nordseetherme. Hier finden Erholungsuchende nicht nur klassische und alternative Kuranwendungen.  Das Angebot wird zudem mit Saunawelt, Erlebnisbad, Massagen, Kosmetik- und Wellnesspaketen sowie Bistro und Fitnesscenter abgerundet. Mehrmals im Jahr finden auch Gesundheitswochen statt.(djd). 

 

Fit für den Alltag

(djd). Schon ein einfacher Aufenthalt an der Nordsee tut dem körperlichen und seelischen Wohlbefinden gut. Noch mehr erreichen kann man durch spezielle Gesundheitspakete, die gezielt der Regeneration, der Stärkung der Abwehrkräfte oder etwa der Gewichtsreduktion dienen. Im Nordseeheilbad Esens-Bensersiel etwa gibt es ein breites Angebot an unterschiedlichen Programmen und Veranstaltungen. Dazu gehören mehrmals jährlich stattfindende Gesundheitswochen, Rehasport, Abnehmkonzepte, Bewegungsbäder und Wärmebehandlungen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive

WelaWonda

Ayurveda – Mit ganzheitlichen Kuren in Indien und Sri Lanka neue Lebenskraft schöpfen

Wohltuende Ölmassagen, frische vegetarische Ernährung, entspannende Meditationen und Yoga klingen nach einem perfekten Wellnessurlaub. Dahinter verbirgt sich aber vielmehr das ganzheitliche Gesundheitssystem Ayurveda. Obwohl die Wissenschaft vom langen Leben in Indien eine fast 5.000 Jahre alte Tradition hat, galt sie hierzulande lange als Geheimtipp. Doch inzwischen ist sie international als alternatives Naturheilverfahren anerkannt und findet … Ayurveda – Mit ganzheitlichen Kuren in Indien und Sri Lanka neue Lebenskraft schöpfen weiterlesen

LirumLarumIpsum Blog

Frühling – Mit der richtigen Ernährung und viel Bewegung schnell fit werden

Der Winter ist lang und kalt genug. Doch wenn die ersten Sonnenstrahlen motivieren und ins Freie locken, ist der Körper meist noch träge. Um dem vorzubeugen, wollen viele etwas dagegen unternehmen: Ein individuelles Detox-Programm passt sehr gut in diese Jahreszeit, um den Körper von bedenklichen Stoffen zu befreien und frische Energie zu tanken. Wichtig sind … Frühling – Mit der richtigen Ernährung und viel Bewegung schnell fit werden weiterlesen

„Gesund Essen bildet die Grundlage für nachhaltiges Abnehmen Damit der Körper Fett abbauen und Muskeln bilden kann, benötigt er Enzyme. Um diese herzustellen, braucht er Vitamine und Mineralstoffe, also Vitalstoffe.“


"Die Ernährung hat sich im Lauf der Jahrhunderte stark ungünstig verändert. die Nahrung der Urahnen enthielt wesentlich mehr Vitamine, Mineralien, Spurenelemente.. weniger Fett. fast kein Zucker, nur Honig. mageres Wildfleisch und es gab viel Bewegung bei der Nahrungssuche" - Dr. Arnulf Fahl


Wenn Sie bereits täglich sehr gut mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgt sind, dann klicken Sie bitte dann brauchen Sie sicher nicht auf den Button mit Infos zum Erreichen von mehr Wohlbefinden zu klicken

Geld sparen & verdienen

Geld sparen & verdienen

  • 2.005 Besucher
Copyright © 2019 WebTornado Blog