WebTornado Blog

wirbelt Neues und Interessantes aus dem WEB auf

Über die Hände gelangen Viren und Bakterien an die Schleimhäute

Wenn um uns herum alle niesen und husten, dauert es oft nicht lange, bis man selbst die ersten Erkältungssymptome spürt. Doch man kann sich schützen, weiß Dr. Michaela Arens-Corell von Sebapharma. Die Expertin leitet die medizinisch-wissenschaftliche Abteilung des Unternehmens und ist an der Entwicklung von Produkten wie „sebamed Hand Wasch-Gel aktiv“ beteiligt.

 

Warum verbreiten sich Erkältungserreger so schnell?

– Weil sie praktisch überall lauern – an der Türklinke, der Kaffeekanne, im Bus oder Büro.

 

Und wie gelangen sie in den Körper?

– Viren und Bakterien verbreiten sich unbemerkt. Über die Hände gelangen sie an die Schleimhäute. Von dort aus können sie in den Körper eindringen und einen Infekt auslösen.

 

Wie kann man sich davor schützen?

– Ganz wichtig ist die richtige Handhygiene. Das wird von vielen unterschätzt. Doch regelmäßiges Händewaschen reduziert die Infektionsgefahr beträchtlich.

 

Worauf kommt es dabei an?

– Wichtig ist es, die Hände tatsächlich 20 bis 30 Sekunden gründlich mit einem Reinigungsprodukt zu behandeln. Auch zwischen den Fingern, auf dem Handrücken und rund um die Fingernägel.

 

Viele klagen dann aber über trockene Haut.

– Das stimmt, deshalb sollte ein mildes Waschgel verwendet werden, das den Säureschutzmantel nicht angreift und den natürlichen pH-Wert 5,5 der Haut erhält. Gut sind medizinische Pflegeprodukte, die mit pflegenden Rezepturen, zum Beispiel Limette und Kamille schützend und antibakteriell wirken.

 

Was genau ist der Säureschutzmantel?

– Auf der gesunden Haut herrscht ein saures Milieu mit einem pH-Wert von 5,5. Viren und Bakterien fühlen sich darin nicht wohl.

 

Was ist in Sachen Hygiene noch wichtig?

– Man sollte sich die Hände immer gut abtrocknen. Denn auf feuchter Haut siedeln sich Keime leichter an. Zu Hause sollte jedes Familienmitglied ein eigenes Handtuch haben.

 

Und welche Verhaltensregeln gelten sonst?

– In der Erkältungszeit ist etwas mehr Abstand sinnvoll. Man sollte zum Beispiel aufs Händeschütteln verzichten. Dafür haben mittlerweile die meisten Menschen Verständnis.

 

Erkältungszeit: Darauf kommt es an

Krankheitserreger gelangen von den Händen auf die Schleimhäute, deshalb ist häufiges Waschen jetzt besonders wichtig. Am besten sollte man milde Reinigungsprodukte verwenden, die antibakteriell wirken und dabei aber den Säureschutzmantel der Haut nicht verletzen.  Die Hände mindestens 20 bis 30 Sekunden lang intensiv einseifen. Vor allem zwischen den Fingern, auf den Handrücken und rund um die Fingernägel gründlich waschen und die Hände im Anschluss stets gut abtrocknen.(djd).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive

WelaWonda

Aktiv zu bleiben, ist für Menschen mit Arthrose ganz besonders wichtig

Regelmäßige Bewegung in der Natur ist ein wunderbarer Ausgleich zu einem stressigen Berufsalltag. Moderate Ausdauertrainings an der frischen Luft, wie Joggen, Walken, Wandern oder auch flottes Spazierengehen, sind für nahezu jede Altersgruppe geeignet. Bei Arthrosepatienten sieht das jedoch anders aus. Schmerzen im Knie können ihrer Bewegungsfreude spürbare Grenzen setzen. Damit die Krankheit nicht ungehindert fortschreitet, … Aktiv zu bleiben, ist für Menschen mit Arthrose ganz besonders wichtig weiterlesen

LirumLarumIpsum Blog

Alkoholfreies Bier kann im Sommer die Alternative zu süßer Limonade sein

Zu einem guten Essen, auf der Party, beim Fußball schauen mit Freunden, im Biergarten und auf Terrassen sowieso: Ein gut gekühltes Pils ist der Favorit vieler Genießer. Immer mehr entscheiden sich dabei ganz bewusst für alkoholfreie Biere und Radler, sie sind zu echten Trend-Getränken geworden.   Keine Einbußen bei Qualität und Geschmack Weder bei der … Alkoholfreies Bier kann im Sommer die Alternative zu süßer Limonade sein weiterlesen

„Vitamine und Mineralstoffe können mithelfen, unserem Körper das Ausscheiden von überflüssigen Pfunden zu erleichtern.“

Wenn Sie bereits täglich sehr gut mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgt sind, dann brauchen Sie sicher nicht auf den Button mit Infos zum Erreichen von mehr Wohlbefinden zu klicken

Geld sparen & verdienen

Geld sparen & verdienen

  • 2.034 Besucher
Copyright © 2019 WebTornado Blog