WebTornado Blog

wirbelt Neues und Interessantes aus dem WEB auf

Vitamine für die Augen? Lässt sich unter Umständen der Altersblindheit vorbeugen?

Gesunde Ernährung ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Denn immer mehr stellt sich heraus, welch große Bedeutung ausgewogenes Essen gerade in einer alternden Gesellschaft für die Gesundheit der Menschen hat. Viele Risikofaktoren und Krankheiten – wie etwa Bluthochdruck, Übergewicht und Diabetes – lassen sich durch gute Ernährung vermeiden oder eindämmen. Und auch die so genannte Altersbedingte Makuladegeneration (AMD), die Hauptursache für die sogenannte Altersblindheit, kann man mit einer gezielten Ernährung unter Umständen ausbremsen.

 

Die Makuladegeneration (AMD)

Unter einer AMD versteht man krankhafte Veränderungen an der Netzhaut ausgerechnet in dem Bereich, der für das scharfe Sehen verantwortlich ist – der Makula. Lesen, Fernsehen und die Orientierung im Alltag werden so extrem erschwert. Gegen die häufigere Form des Leidens, die trockene AMD, gibt es noch keine ursächliche Behandlung. Neueste Studien haben aber ergeben, dass eine erhöhte Versorgung mit bestimmten Nährstoffen der Krankheit vorbeugen und ihren Verlauf verzögern kann.

 

Nährstoffkomplexe für eine bessere Augengesundheit

So verbessern beispielsweise Substanzen aus der Gruppe der Carotinoide die Dichte der Sinneszellen im Auge. Omega-3-Fettsäuren etwa schützen die Zellmembranen und verbessern so die Versorgung der Netzhaut. Antioxidantien wiederum fangen zerstörerische freie Radikale ab. Um den höheren Bedarf von AMD-Patienten an diesen Nährstoffkomplexen zu decken, reicht die normale Ernährung oft nicht aus.  In solchen Fällen hilft etwa das diätetische Lebensmittel Retaron (erhältlich in der Apotheke), das in nur einer Kapsel täglich die erforderlichen Mengen enthält. Weitere Bestandteile sind Vitamine, Zink, Omega-3-Fettsäuren und Selen. Ein Teil der enthaltenen Antioxidantien stammen aus der wertvollen Aroniabeere, die als einer der besten Lieferanten für Radikalfänger gilt. Die einheimische Wildfrucht enthält besonders viele dunkle Pflanzenfarbstoffe, die eine starke antioxidative Kraft haben.

 

Regelmäßige Augenchecks für Senioren

Mit dem Alter steigt das Risiko für Augenerkrankungen deutlich an. Zu den häufigsten gehören die Katarakt (Grauer Star), das Glaukom (Grüner Star) sowie die altersbedingte Makuladegeneration (AMD). Da besonders das Glaukom und die AMD häufig lange unbemerkt verlaufen, sollten Menschen ab 40 alle zwei Jahre zur Glaukomvorsorge gehen, ab 55 auch regelmäßig zu AMD-Vorsorge. Werden die Krankheiten rechtzeitig entdeckt, kann ihr Fortschreiten oft deutlich verlangsamt werden, bei AMD etwa durch eine ergänzende bilanzierte Diät wie Retaron.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive

WelaWonda

Aktiv zu bleiben, ist für Menschen mit Arthrose ganz besonders wichtig

Regelmäßige Bewegung in der Natur ist ein wunderbarer Ausgleich zu einem stressigen Berufsalltag. Moderate Ausdauertrainings an der frischen Luft, wie Joggen, Walken, Wandern oder auch flottes Spazierengehen, sind für nahezu jede Altersgruppe geeignet. Bei Arthrosepatienten sieht das jedoch anders aus. Schmerzen im Knie können ihrer Bewegungsfreude spürbare Grenzen setzen. Damit die Krankheit nicht ungehindert fortschreitet, … Aktiv zu bleiben, ist für Menschen mit Arthrose ganz besonders wichtig weiterlesen

LirumLarumIpsum Blog

Alkoholfreies Bier kann im Sommer die Alternative zu süßer Limonade sein

Zu einem guten Essen, auf der Party, beim Fußball schauen mit Freunden, im Biergarten und auf Terrassen sowieso: Ein gut gekühltes Pils ist der Favorit vieler Genießer. Immer mehr entscheiden sich dabei ganz bewusst für alkoholfreie Biere und Radler, sie sind zu echten Trend-Getränken geworden.   Keine Einbußen bei Qualität und Geschmack Weder bei der … Alkoholfreies Bier kann im Sommer die Alternative zu süßer Limonade sein weiterlesen

Wenn der Ausspruch "Ach, das brauche ich nicht. Ich bin ja gesund", von Ihnen stammt, dann kennen Sie sich sicher bereits gut aus und brauchen nicht auf den Button mit Infos zum Erreichen von mehr Wohlbefinden zu klicken

Geld sparen & verdienen

Geld sparen & verdienen

  • 2.034 Besucher
Copyright © 2019 WebTornado Blog