WebTornado Blog

wirbelt Neues und Interessantes aus dem WEB auf

Vulkane – ein abenteuerliches Erlebnis im Frühjahr

Bei schlechtem Wetter oder bei Regen haben viele Eltern das gleiche Problem: Ihre Kinder wissen nichts mit sich anzufangen und sind gelangweilt. Sie quengeln und streiten, bis irgendwann der Haussegen schief hängt. Eine gute Möglichkeit, solche Tage zu retten und wieder Harmonie einkehren zu lassen, sind Ausflugs- und Urlaubsziele, die für jedes Wetter geeignet sind und bei denen alle Familienmitglieder auf ihre Kosten kommen. Solch eine Schlecht-Wetter-Alternative ist beispielsweise der beliebte Vulkanpark in der Osteifel, in dem alle Altersklassen Spannendes und Interessantes erleben können. Hier ist es möglich, die Welt der Vulkane hautnah und interaktiv zu erleben.

 

Indoor-Ausstellungen für Regentage

Der Vulkanpark in der Osteifel lockt mit einem vielfältigen Angebot. Die Indoor-Aktivitäten sind besonders reizvoll, da sie bei jedem Wetter ungewöhnliche Entdeckungen und interessante Informationen bieten.  Sehr gern besucht werden die vielseitigen Ausstellungen, die Nützliches und Informatives zum Thema Vulkanismus bieten. Hier erfährt der Besucher alles über die faszinierende Geschichte des Gesteinsabbaus, die bereits vor 7.000 Jahren begann. Eine weitere Ausstellung dokumentiert sehr anschaulich die Archäologie. In einer 3D-Darstellung wird der Abbau von Tuff und Basalt dargestellt, der dieser Region im Mittelalter, während der Römerzeit und in der Neuzeit viel Geld brachte. An zahlreichen Stellen wird der Vulkanpark in der Eifel präsentiert. Das Park Infozentrum in Saffig/Plaidt ist ein optimaler Startpunkt, um einen beeindruckenden Ausflug in die einzigartige Welt der Vulkane zu unternehmen, die mit gewaltigen Ausbrüchen eine faszinierende Landschaft schufen.  Anhand von informativen Leuchtbildern und Filmen wird die Entstehungsgeschichte der Eifellandschaft illustriert.

 

Die vielfältige Vulkanwerkstatt erkunden

Wer mehr über Vulkane und Vulkanismus erfahren möchte, wird vom Lava-Dome in Mendig begeistert sein. Die Show in der Ausstellung des Lava-Domes zeigt auf beeindruckende Weise, wie machtvoll die Naturkräfte waren, die bei Vulkanausbrüchen freigesetzt wurden und welch einzigartige Strukturen dabei entstanden. Ein Besuch in der Vulkanwerkstatt ist insbesondere für Kinder lehrreich und interessant. Hier kann nach Herzenslust experimentiert werden, und obendrein erfährt der Besucher viel über den Vulkanismus. Im Rundkino kann man sich die Zeitreise ansehen, wodurch dem Besucher ein Blick in die Zukunft gewährt wird: In die Welt der Vulkane (vulkanpark.com) einzutauchen, wird somit zum unvergleichlichen Erlebnis.(mpt-14/48776a). 

 

Den kostenlosen download des  gratis 21 Tage Stoffwechselkur E-book gibt es auf der Webseite To-Ma-Te News zu finden 

2 thoughts on “Vulkane – ein abenteuerliches Erlebnis im Frühjahr

  1. Wer es sich nicht leisten kann mit der ganzen Familie nach Sizilien, oder auf die Kanaren zu fliegen um jüngere, oder noch aktive Vulkane zu erleben, der ist hervorragend aufgehoben im Vulkanpark der Eifel!

  2. Wir waren mit der ganzen Familie, inclusive 4 Großeltern, im Vulkanpark und es war für alle Altersstufen ein toller Tag. Abenteuer und Wissen sind wunderbar miteinander verwoben und so hatten wir viel Spaß, aber auch eine Menge neues hinzugelernt. Wir geben 5 Sterne 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive

WelaWonda

Powerdrink zum Frühstück und für zwischendurch – als gesunder Wachmacher mit Frische-Kick

Als Wachmacher beim Frühstück oder als Frische-Kick für zwischendurch geht der Trend zu gesunden, selbst gemachten Frucht- und Gemüsedrinks. Ob grüner Smoothie mit Spinat und Ingwer oder als Durstlöscher ein Mix aus Kokoswasser und Mango – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Koffein verleiht den gesunden, vitaminreichen Drinks einen extra Energieschub. Die Schweizer Kaffee-Experten von … Powerdrink zum Frühstück und für zwischendurch – als gesunder Wachmacher mit Frische-Kick weiterlesen

LirumLarumIpsum Blog

Was sagt die Figur über das Krankheitsrisiko Diabetes aus?

Wer schlank ist und sich viel im Fitnessstudio bewegt, fühlt sich in der Regel vor Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes und seinen Folgen geschützt. Dass diese einfache Rechnung nicht immer aufgeht, zeigt eine Studie des Deutschen Zentrums für Diabetesforschung (DZD) in Tübingen: Sie weist nach, dass fast jeder fünfte schlanke Mensch ein erhöhtes Risiko für Typ-2-Diabetes sowie … Was sagt die Figur über das Krankheitsrisiko Diabetes aus? weiterlesen

Anzeige

"Die Ernährung hat sich im Lauf der Jahrhunderte stark ungünstig verändert. die Nahrung der Urahnen enthielt wesentlich mehr Vitamine, Mineralien, Spurenelemente.. weniger Fett. fast kein Zucker, nur Honig. mageres Wildfleisch und es gab viel Bewegung bei der Nahrungssuche" - Dr. Arnulf Fahl

 GetMore – Erhalte bei jedem Einkauf Geld zurück und verdiene zusätzlich mit Empfehlungen. Millionen Produkte bei über 2.000 Dienstleistern & Onlineshops. Jetzt kostenlos anmelden

  • 1.550 Besucher
Copyright © 2018 WebTornado Blog