WebTornado Blog

wirbelt Neues und Interessantes aus dem WEB auf

Wo gibt’s sowas? Löffel für Löffel – Natur pur

Wer sich seine Gesundheit und Schönheit erhalten möchte, muss einiges dafür tun. Um den richtigen Weg zu finden, können Tipps von Experten wie dem Model Monica Ivancan hilfreich sein. Nicht erst seit der Geburt ihrer kleinen Tochter im vergangenen Jahr interessiert sich die Wahlmünchnerin für eine ausgewogene und natürliche Ernährung. Um ihre Versorgung mit basischen Mineralstoffen sicherzustellen, schwört die ausgebildete Ernährungsberaterin auf das pflanzliche, omnimolekulare Lebensmittel „WurzelKraft“, das künftig nur noch in Bioqualität erhältlich ist.

 

Nur noch eine Geschmacksrichtung

„‚WurzelKraft‘ ist mein natürliches Beauty-Lebensmittel für einen ausbalancierten Säure-Basen-Haushalt“, sagt Ivancan. „Das 100-Pflanzen-Granulat ist reich an hochwertigen Vitaminen, Mineral- und sekundären Pflanzenstoffen – für schöne Haut, feste Nägel und kraftvolles Haar.“ Gleichzeitig mit der Umstellung auf Bio verändert sich auch der Geschmack. Der Hersteller P. Jentschura hat das Beste aus den Geschmacksrichtungen „fruchtig“ und „würzig“ vereint und die Zusammensetzung optimiert. Die neue Rezeptur ist weiterhin reich an hochwertigen pflanzlichen Vitaminen und Mineralstoffen wie Folsäure, Eisen, Chrom und Kupfer, die den Energiestoffwechsel und das Nervensystem unterstützen und das Immunsystem auf natürliche Weise stärken können. Unter p-jentschura.com finden Interessierte weitere Informationen und Rezeptideen.

 

Leckere Ergänzung

Ob Obst- oder Gemüsesaft, Müsli, Suppe oder Brot: Mit der neuen „WurzelKraft“ verfeinert, werden Mahlzeiten zum Genuss. „Bei manchen Gerichten habe ich schon überlegt, was besser passt – fruchtig oder würzig? Jetzt muss ich gar nicht mehr darüber nachdenken“, freut sich Markenbotschafterin Ivancan. Das omnimolekulare Lebensmittel ist für das Model die ideale Ergänzung: „Ich merke, wie gut es mir tut. Das Wichtigste ist aber, dass es einfach lecker ist.“ Das Granulat aus Blütenpollen, Kräutern, Früchten, Gewürzen und Samen enthalte alle Elemente, die die Natur hervorbringe, und könne den Körper so umfassend versorgen.(djd).

 

Basisch fit

(djd). So fängt der Tag gut an:

Das Fitmacherfrühstück „MorgenStund‘“ mit zwei Teelöffeln „WurzelKraft“ aufpeppen

Dem Mittagstief entkommen:

Zwei Teelöffel „WurzelKraft“ über Salat, Kartoffeln, Hirse-, Quinoa- oder Reisgerichte geben.

Zwischendurch als Stärkung:

„WurzelKraft“ in einer Saftschorle oder einem kleinen Glas Wasser genießen.

Zum Abendessen:

Mit „WurzelKraft“ die Suppe, den Eintopf oder das Gemüse verfeinern.

Extratipp:

Wenn der Schoko- oder Kekshunger kommt, stattdessen „WurzelKraft“ essen, so verfliegt der Süßhunger.

Weitere Rezeptideen gibt es unter p-jentschura.com.

 

 

 

…………………………….

 

Welche Frau will das nicht – sich fit, vital und voller Energie fühlen? Im Alltag wird immer mehr Leistungsfähigkeit erwartet. Frauen sollen Familie und Beruf locker unter einen Hut bringen und auch noch sportlich und attraktiv aussehen. Viele Frauen in den Wechseljahren sind stattdessen erschöpft und gestresst. Wenn Sie zu denen gehören, die ein schlechtes Gewissen haben, weil sich aus Mangel an freier Zeit eine ungesunde Lebensweise eingeschlichen hat und Sie sich abends beim besten Willen nicht mehr zu sportlichen Aktivitäten aufraffen können, dann kann ich Ihnen weiterhelfen.

Wenn unser Körper ein ganzes Leben lang fit, vital und attraktiv bleiben soll, dann sollten wir uns um ihn kümmern. Lassen Sie sich zeigen wie auch Sie auf ganz natürliche Weise vitaler, energiegeladener, leistungsfähiger und resistenter gegen Stress werden können.

Nutzen Sie das Kontaktformular. Sie erhalten eine persönliche Antwort per E-mail.

 

HerrFrau

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

 

 

…………………………

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive

WelaWonda

Gesundes Essen – So lässt sich beim selber Kochen leicht Fett einsparen

Mit frischen Zutaten selbst kochen, statt zu Fertiggerichten zu greifen – das ist bereits eine gute Voraussetzung für eine gesunde Ernährung. Denn oft enthalten Pizza, Fertigsuppen und Co. eine große Menge an Salz, Zucker und Fett sowie künstliche Aromen und Geschmacksverstärker. Am besten kombiniert man beim Kochen Zutaten aus allen Lebensmittelgruppen. Frisches Obst und Gemüse, … Gesundes Essen – So lässt sich beim selber Kochen leicht Fett einsparen weiterlesen

LirumLarumIpsum Blog

Was sagt die Figur über das Krankheitsrisiko Diabetes aus?

Wer schlank ist und sich viel im Fitnessstudio bewegt, fühlt sich in der Regel vor Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes und seinen Folgen geschützt. Dass diese einfache Rechnung nicht immer aufgeht, zeigt eine Studie des Deutschen Zentrums für Diabetesforschung (DZD) in Tübingen: Sie weist nach, dass fast jeder fünfte schlanke Mensch ein erhöhtes Risiko für Typ-2-Diabetes sowie … Was sagt die Figur über das Krankheitsrisiko Diabetes aus? weiterlesen

Anzeige

„Viele Menschen in ganz Europa haben die 21 Tage Stoffwechselkur bereits erfolgreich durchgeführt und konnten ihr neu erreichtes Wunschgewicht halten.“


Wenn Sie die Stoffwechselkur bereits gemacht haben dann brauchen Sie nicht auf den Button mit den gratis Infos zur 21 Tage Stoffwechselkur zu klicken

 GetMore – Erhalte bei jedem Einkauf Geld zurück und verdiene zusätzlich mit Empfehlungen. Millionen Produkte bei über 2.000 Dienstleistern & Onlineshops. Jetzt kostenlos anmelden

  • 1.651 Besucher
Copyright © 2018 WebTornado Blog