WebTornado Blog

wirbelt Neues und Interessantes aus dem WEB auf

Bestens aussehen in den besten Jahren – Schlank und fit durch die Wechseljahre

 

21-Tage-Stoffwechselkur
21 Tage Stoffwechselkur

Im Leben einer Frau stellen die Wechseljahre einen großen Umbruch dar. Der sich verändernde Hormonspiegel kann für Hitzewallungen, trockene Haut, dünnes Haar und Stimmungsschwankungen sorgen. Zudem nehmen Frauen in dieser Zeit bis zu sieben Kilo zu. Viele fühlen sich zunehmend unattraktiv, wollen aber begehrenswert bleiben und weiterhin die körperliche Liebe genießen. Diverse Faktoren begünstigen die Gewichtszunahme. So wird bei der Eireifung etwa Progesteron produziert – bleibt der regelmäßige Eisprung aus, sinkt der Progesteron-Spiegel. Das ist ein Nachteil, denn dieses Hormon hilft beim Fettabbau.  Besonders tückisch wirkt sich die Kombination von verringertem Progesteron bei gleichbleibendem oder erhöhtem Östrogenspiegel aus. Dies kann vielfältige Beschwerden auslösen, unter anderem eine Gewichtszunahme, mehr Bauchfett oder Heißhungerattacken.

 

Niedriger Grundumsatz sorgt für Zusatzpfunde

Muskeln verbrennen Fett, doch mit zunehmendem Alter schwindet Muskelmasse. Der Grundumsatz sinkt und dadurch steigt das Gewicht. Auch die Produktion eines befruchtungsfähigen Eis, die täglich etwa 300 kcal verbraucht, fällt in den Wechseljahren weg. Zudem gerät oft das Gleichgewicht des Stoffwechsels aus dem Takt. [ Je cherche un trainer personnel pour la cure maigrir vite ] Doch mit einer ausgewogenen Ernährung und einem aktiven Lebensstil kann man Übergewicht entgegenwirken. Der „XLS-Medical“-Fettbinder aus der Apotheke kann Hilfestellung leisten. Das medizinische Produkt mit dem pflanzlichen Wirkstoff LitramineTM bindet bis zu 28,4 Prozent der aufgenommenen Nahrungsfette und ermöglicht so einen bis zu 2x so großen Abnehmerfolg als nur mit einer kalorienreduzierten Ernährung und mehr Bewegung.

 

Ernährung in den Wechseljahren

Da in der Menopause der Kalorienbedarf sinkt, sollten jetzt vor allem frisches Obst und Gemüse, Vollkornprodukte, magere Fleisch- und Fischsorten sowie fettarme Milchprodukte auf dem Speiseplan stehen. Süßigkeiten und zuckerhaltige Getränke sollte man nur in geringen Mengen genießen. Besonders förderlich in den Wechseljahren sind Nahrungsmittel, die Phytohormone enthalten, etwa Sojaprodukte, Karotten, Papaya oder Kopfsalat. (djd).

 

In der Menopause aktiv werden

Sport und allgemeine Bewegung sind für viele Frauen in den Wechseljahren sehr hilfreich, um abzunehmen und sich wohl zu fühlen. Egal ob mehr Bewegung im Alltag oder regelmäßige Besuche im Fitnessstudio: Wer aktiv ist, verbrennt mehr Kalorien.  Und mehr Muskeln sorgen sogar im Ruhezustand für einen erhöhten Grundumsatz. Übrigens: Durch regelmäßige Bewegung lassen sich oftmals die Eierstöcke häufig wieder so weit aktivieren, dass die Hormonspiegel wieder ansteigen. Der Abfall der Hormonproduktion kann also durch Sport verlangsamt werden. (djd).

 

 

 

…………………………….

 

Die 21 Tage SWK ist keine Diät wie viele andere. Deshalb heißt sie auch „Kur“ . Wer die Stoffwechselkur anwendet, dem geht es um langfristigen-dauerhaften Erfolg und nicht um ein blitzartiges und kurzfristiges Abnehmen. Der Jo-Jo Effekt soll vermieden werden.  Wichtig dabei ist  die während der Durchführungszeit stattfindende Stoffwechsel-Veränderung. Nur wenn der Stoffwechsel verändert wird, kann es, zusammen mit veränderten Ernährungs- und Lebensgewohnheiten,  gelingen das Wunschgewicht dauerhaft zu halten. 

Der hauptsächliche Gewichtsverlust findet durch Abbau von Depotfett (z.B. Bauchfett)  bei weitgehendem Erhalt von Muskelmasse und Strukturfett  statt. Ein positiver Nebeneffekt kann die  Entgiftung und Entschlackung des Körpers, eine Verbesserung des Hautbildes und allgemeine Vitalisierung des Körpers sein. Während der Diätphase und auch danach wird der Körper optimal mit Vitaminen, Mineralstoffen, Omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien versorgt.

 

Wer gratis alle Informationen (Anleitung, Ablaufplan, Einkaufsliste, Rezepte, detaillierte Angaben zu den original Produkten, E-book, FAQs, Tipps zum günstiger Bestellen) dazu haben möchte kann diese über das Kontaktformular anfordern

 

HerrFrau

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

 

 

…………………………

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive

WelaWonda

Ayurveda – Mit ganzheitlichen Kuren in Indien und Sri Lanka neue Lebenskraft schöpfen

Wohltuende Ölmassagen, frische vegetarische Ernährung, entspannende Meditationen und Yoga klingen nach einem perfekten Wellnessurlaub. Dahinter verbirgt sich aber vielmehr das ganzheitliche Gesundheitssystem Ayurveda. Obwohl die Wissenschaft vom langen Leben in Indien eine fast 5.000 Jahre alte Tradition hat, galt sie hierzulande lange als Geheimtipp. Doch inzwischen ist sie international als alternatives Naturheilverfahren anerkannt und findet … Ayurveda – Mit ganzheitlichen Kuren in Indien und Sri Lanka neue Lebenskraft schöpfen weiterlesen

LirumLarumIpsum Blog

(Pfeffer-)Minze – lecker, aromatisch und bekömmlich

Bei Minze denken viele zuerst an Pfefferminze, dabei hat die Gattung weit mehr zu bieten: Von A wie „Argentinischer Minzestrauch“ bis Z wie „Zitronenminze“ ist für jeden Geschmack etwas dabei. In seiner Gärtnerei im niedersächsischen Horstedt baut Kräuterexperte Daniel Rühlemann annähernd 50 verschiedene Minzen und Minzsträucher an. Mit seinen sechs Tipps gedeihen die Pflanzen nicht … (Pfeffer-)Minze – lecker, aromatisch und bekömmlich weiterlesen

„Gesund Essen bildet die Grundlage für nachhaltiges Abnehmen Damit der Körper Fett abbauen und Muskeln bilden kann, benötigt er Enzyme. Um diese herzustellen, braucht er Vitamine und Mineralstoffe, also Vitalstoffe.“


"Die Ernährung hat sich im Lauf der Jahrhunderte stark ungünstig verändert. die Nahrung der Urahnen enthielt wesentlich mehr Vitamine, Mineralien, Spurenelemente.. weniger Fett. fast kein Zucker, nur Honig. mageres Wildfleisch und es gab viel Bewegung bei der Nahrungssuche" - Dr. Arnulf Fahl


Wenn Sie bereits täglich sehr gut mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgt sind, dann klicken Sie bitte dann brauchen Sie sicher nicht auf den Button mit Infos zum Erreichen von mehr Wohlbefinden zu klicken

Geld sparen & verdienen

Geld sparen & verdienen

  • 1.981 Besucher
Copyright © 2019 WebTornado Blog